Zum Hauptinhalt springen

REGIE

Projekte und Arbeiten

Neben seinen Hörspiel und Radio Regiearbeiten inszeniert Milan Pešl seit 2006 auch für das Theater. Im Zentrum dieser Arbeiten stehen Gegenwartsdramatik, Performance und Genretheater. Die Reibefläche zwischen Sprache, Musik und Körper sind in vielen seiner Arbeiten ein zentrales Motiv.
Mehr Informationen zum beruflichen Werdegang finden Sie hier »

"Eiscafé Venezia" (Stückentwicklung von Milan Pešl & Falk Rößler mit Ens.) 12/2023 Bruchwerk Theater Siegen; Regie: Milan Pešl und Falk Rößler

"Leiber" (Kammeroper von Anna Sowa mit Texten von Milan Pešl und Lara Süß) 07/2022 Bruchwerk Theater Siegen; Regie: Milan Pešl

"Falscher Hase" (Schauspiel von David Gieselmann) 11/2021 Bruchwerk Theater Siegen; Regie: Milan Pešl

"Foxfinder" (Schauspiel von Dawn King) 06/2021 Bruchwerk Theater Siegen; Regie: Milan Pešl

"Nahaufnahme" (Digitales Streaming Projekt) 04/2021 Bruchwerk Theater Siegen; Künstlerische Leitung und Konzeption: Milan Pešl

"Endzeitdekadenz" (Digitales Streaming Projekt) 01/2021 Bruchwerk Theater Siegen; Künstlerische Leitung und Konzeption: Milan Pešl

"In Ewigkeit" (Digitales Live-Hörspiel von Milan Pešl und Claudia Weber) 01/2021 Bruchwerk Theater Siegen; Regie und Musik: Milan Pešl

"Fische" (Schauspiel von Nele Stuhler) 06/2020 Bruchwerk Theater Siegen; Regie und Musik: Milan Pešl

"Beben" (Schauspiel von Maria Milisavljevic) 04/2019 Bruchwerk Theater Siegen; Regie und Musik: Milan Pešl

"Daheim" (Live-Hörspiel von Milan Pešl und Claudia Weber) 01/2018 taT Stadttheater Giessen; Regie und Musik: Milan Pešl

Regie, Performance, Musiker · "Like Heimat I Like" (Stückentwicklung von Milan Pešl und Falk Rößler) 06/2017 taT Stadttheater Giessen; Regie und Musik: Milan Pešl und Falk Rößler

"Solaris" (Lem, Staffel, Pešl) 05/2015 taT Stadttheater Giessen; Regie: Milan Pešl